Bosch Tassimo entkalken

Allgemeines zum Bosch Tassimo entkalken

Bosch Tassimo Entkalken - Kaffee BohnenIm Internet finden sich dutzende und teils recht gute Anleitungen zum Thema Senseo entkalken oder Dolce Gusto entkalken. Wer jedoch nach einer guten Schritt-für-Schritt Anleitung zum Thema Bosch Tassimo entkalken sucht, der findet erst nach näherem Hinsehen brauchbare Informationen. Aus diesem Grund möchte ich hier der Entkalkung der Bosch Tassimo einen eigenen Artikel widmen. Hier erfährst du wie du ganz einfach deine Bosch Tassimo entkalken kannst, welche Reiniger am besten wirken und wo du die nötigen Hilfsmittel am günstigsten kaufen kannst.

Oftmals wird zur Reinigung von Kaffeevollautomaten zu Essig oder Zitronensäure geraten. Davon rate ich jedoch ab, da in den modernen Maschinen oftmals empfindliche Teile verbaut sind, die durch die Behandlung mit einem falschen Reiniger angegriffen werden. Diese fügen der Maschine dann längerfristig mehr Schaden zu als sie zur effektiven Reinigung beitragen. Benutze die Zitronensäure lieber zum Wasserkocher entkalken oder zur Reinigung deiner „altmodischen“ Kaffeemaschine. Diese Geräte sind robuster und vertragen den Reiniger gut.

Das größte Problem ist, dass viele Reiniger sind zu aggressiv wirken und die im Kaffeevollautomaten befindlichen Wasserleitungen, Ventile und die Heizeinheit angreifen. Die Schläuche werden mit der Zeit spröde und es lagern sich Bakterien und andere Mikroorganismen ab, die dann früher oder später in deinem Kaffee landen.

Spare also besser nicht am falschen Ende und setze die richtigen Entkalkungsprodukte der Profis ein und befolge meine Tipps zum Bosch Tassimo entkalken unten auf dieser Seite. So wirst du noch lange Spaß an deiner Tassimo haben und die Kaffeequalität ist wie am ersten Tag.

 

Wie soll ich vorgehen?

Der Reinigungsvorgang ist unter anderem auch in der beigelegten Bedienungsanleitung beschrieben und verläuft nach dem folgenden Schema:

  1. Die Tassimo Entkalkungstabletten müssen vor dem Gebrauch in Leitungswasser aufgelöst werden. Diese Mischung wird bis zum MAX Markierung in den Wasserbehälter deiner Tassimo gefüllt.
  2. Nun wird eine ausreichen große Schale unter den Kaffeeauslass gestellt um das durchgespülte Wasser wieder aufzufangen.
  3. Schalte jetzt die Tassimo ein und lege die Reinigungsdisc ein. Die Maschine ist nun vorbereitet und der Entkalkungsvorgang kann beginnen.
  4. Drücke dazu für einige Sekunden den Start/Stopp Knopf. Der Vorgang beginnt und der Tassimo Entkalker wird nun durch die Maschine in die Auffangschale gepumpt.
  5. Wenn nach etwa 20 Minuten das automatische Bosch Tassimo entkalken abgeschlossen ist, empfehle ich dir das Gerät nicht sofort mit klarem Wasser durchzuspülen sondern der Entkalkungslösung noch eine Zeit lang innerhalb des Gerätes wirken zu lassen. Als Ruhezeit haben sich etwa 30 Minuten als ideal erwiesen.
  6. Falls die letzte Entkalkung schon länger als 6 Monate her ist, empfehle ich dir die Maschine ein zweites mal mit der Entkalkungslösung zu reinigen. Du kannst dazu problemlos die zuvor aufgefangene Entkalkungslösung erneut nehmen sofern diese noch nicht zu stark durch die erste Reinigung verunreinigt ist.
  7. Damit die Reste des Reinigungsmittels vollständig aus der Maschine gespült werden, muss diese anschließend mehrmals mit reinem Leitungswasser durchgespült werden.
  8. Das Bosch Tassimo entkalken ist damit abgeschlossen und du kannst die Maschine anschließend wieder wie gewohnt benutzen.

 

Welcher Entkalker wirkt am besten?

Der Tassimo Hersteller Bosch empfielt für die Entkalkung die Bosch Reinigungstabletten. Für jeden Reinigungsvorgang wird eine Tablette benötigt.
Es gibt einmal ein Set mit 6 Tabletten für 6 Entkalkungsvorgänge und die Maxipackung mit 3×6 Tabletten für insgesamt 18 Entkalkungsvorgänge. Vergleiche die Preise und sicher dir jetzt 25% Rabatt bei der Bestellung der großen im Vergleich zur kleinen Menge.

 

Fazit zum Bosch Tassimo entkalken

Zusammengefasst möchte ich dir folgende Tipps und Tricks zum Thema Bosch Tassimo entkalken an die Hand geben damit du noch lange Spaß an deiner Tassimo Maschine haben wirst:

  1. Nehme dir für den Entkalkungsvorgang genügend Zeit. Zwischen dem Durchspülen des Entkalkers und der Klarwasserspülung sollten mindestens 30 Minuten Zeit vergehen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  2. Entkalke häufig! Du kannst besser alle 6-8 Wochen deine Bosch Tassimo entkalken als nur einmal pro halbes Jahr. Je nach Härtegrad des Wassers deiner Region kannst du den Abstand zwischen zwei Entkalkungen variieren.
  3. Kaufe nur erprobte Entkalkungsprodukte. Die hier empfohlenen Entkalker sind ausreichend getestet und fügen deiner Maschine keinen Schaden zu.
  4. Zu guter Letzt: Achte beim Preisvergleich auf die Packungsgrößen! Beim Kauf einer größeren Menge kannst du ohne weiteres einen Rabatt von über 20% im Gegensatz zum Kauf einer kleinen Menge bekommen.
Dieser Beitrag wurde unter Anleitungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

46 Kommentare zu Bosch Tassimo entkalken

  1. Pingback: Wasserkocher entkalken - So entkalkst du deinen Wasserkocher richtig

  2. Jasmin sagt:

    Super Anleitung, besten Dank.
    Habe mir gleich die 3x6er Packung bestellt. Genug Reinigertabletten zum Tassimo entkalken oder für meine anderen Küchengeräte kann ich immer gebrauchen. 😉

    • Steffi sagt:

      Hätte ich hier nicht reingelesen hätte ich dauerhaftes durchlaufen gedrückt xD super Anleitung vorallem wenn man seine verloren hat 😉

  3. Esch sagt:

    Hi zusammen, die Anleitung verstehe ich und habe alles gemacht wie sie es beschrieben haben. Die beiden linken leuchten blinken nachdem ich 5 sek gedrückt habe dennoch klappt das entkalken nicht. Zunächst kommt Wasser und Dampf raus und dann passiert stundenlang nichts!!! Das Gerät pumpt nichts an Wasser so wie es in der Anleitung steht. Es tut sich rein garnichts, es blinkt nur. Hilfe 🙁

    • KERNEN rOSMARIE sagt:

      Hallo
      Habe meine Tassimo 3x hintereinander entkalkt. Die rote Lampe leuchtet immer noch auf. Was mache ich falsch?
      MfG Rosmarie Kernen

  4. Danke sagt:

    Vielen Dank für die Anleitung.

    Weiß nicht warum bei den „Tassimo“ Entkalkungs-Tabletten nicht gleich eine Anleitung dabei ist.

  5. Dott sagt:

    Hallo wir haben ein Tassimo Kafemaschine geschenkt bekommen . Ich weis aber nicht wo mit ich sie entkalken kann mit essig oder wie ?

  6. Ulrich Braune sagt:

    wie kann ich entkalken damit die rote lampe ausgeht? x mal versucht kein erfolg,kann man mir da helfen ?

  7. doris vaz sagt:

    was macht man aber, wenn man im ausland „sitzt“ und an die profi-reinigungsprodukte
    nicht ran kommt????? es muß doch auch natürliche methoden geben und /oder
    produkte die überall zu haben sind!

  8. e.rauscher sagt:

    habe meine anleitung zur tasimo maschine verlegt meine frage nach entkalkung brennt immer noch das rote licht hilfe merci

    • Gordana sagt:

      Ich hatte das gleiche Problem mit rotem Licht.Man sollte die start Taste nicht drucken und loslassen sondern,5 sek.Halten dann blinkt gelbes und rotes Licht gleichzeitig,und dann fangt Entkalkung und dauert 20 min.Wenn rotes licht aus ist kann man mit sauberes Wasser nochmals dürchlaufenlassen.

  9. Ritter sagt:

    Hallo,
    habe mit meiner Tassimo ein Problem. Und zwar habe ich sie entkalkt und jetzt gibt sie kein Schaumkrönchen zum Schluss mehr. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Besten Dank im voraus.

  10. Gisela Ziehbold sagt:

    Hallo,
    zum Entkalken der TASSIMO Maschine wird auf eine „Reinigungsdisc“ verwiesen.
    Wo ist diese Disc, woher bekomme ich diese Disc?

    Mit freundlichen Grüßen

    Gisela Ziehbold

    • Oliver sagt:

      Hallo Gisela,

      die passende Reinigungsdic kannst du ganz einfach hier bestellen. Sie passt zu den Geräten T20, T40, T65 und T85.

      Viele Grüße aus Duisburg
      Oliver

    • Marc sagt:

      Die Entkalkerdisc befindet sich in einem Fach auf der Rückseite deiner Maschine hinter dem Wassertank. Den musst du raus nehmen, dann solltest du die Disc sehen können.

  11. Andrea sagt:

    Die Reinigungsdisc befindet sich am Gerät. Wassertank abnehmen, die Disc ist gelb und ist am hinteren Teil der Maschine „versteckt“. Ichbenutze Handelsübliche Entkalker. Lösung nach Anleitung herstellen in den Wassertank füllen und einhängen. Reinigungsdisc einlegen, dann die Start Taste einige Sekunden drücken. Der Reinigungsvorgang beginnt mit der Aufschrift Entkalkung läuft. Diser Vorgang dauert ca. 20 min. Danach spüle ich die Maschine mit klarem Wasser einige Minuten. Dazu benutzt man ebenfalls die Reinigungsdisc.

  12. Hallo Oliver

    Schön, dass wieder einmal jemand erwähnt, dass man bei heutigen Geräten nicht mehr die alten Hausmittelchen à la Zitronensäure oder gar Essig einsetzen sollte – jedenfalls nicht, falls man seine Tassimo Maschine mag.

    Ich hätte da übrigens noch einen Tipp, der dafür sorgt, dass man seine Kaffeemaschine gar nicht mehr entkalken muss.

    Man kaufe sich einen sogenannten Tischfilter (bekannteste Marke ist Brita) und filtere dann das Wasser jeweils BEVOR man es überhaupt in den Wassertank einfüllt. Somit gerät der Kalk gar nicht erst in die Maschine.

    Ich mache das mit meinen Maschinen seit Jahren und brauchen keinen Entkalker mehr.

    • Struppi sagt:

      Schwachsinn… Entkalken musst trotzdem… Probier es mal im selbstversuch 😉 nimm ein Jahr lang nur brita-Wasser und dann entkalke mal die Maschine 😉 viel spass

  13. Struppi sagt:

    Also die meisten entkalkungsprodukte bestehen zu 95% aus Zitronensäure und manchmal auch mit 3-5% Milchsäure

  14. Siggi Scholz sagt:

    Zum entkalken eine Kurzmitteilung . Kauft bei der Drogeriekette DM die Entkalker – Flüssigkeit ,, Denk mit “ für 95 Cent !! Menge: 250ml . Besser geht nicht. Siggi

  15. Paintybear sagt:

    Gute Anleitung!
    Du warnst zu Recht vor Zitronensäure.
    Aber gleichzeitig gibt der Link >richtigen Entkalkungsprodukte< dann ein Produkt mit Zitronensäure her.
    Da passt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.