Die 5 beliebtesten Kaffeepadmaschinen

Du planst den Kauf einer Kaffeepadmaschine? Du weißt aber nicht, welches Modell das Richtige für dich ist? In diesem Artikel stelle ich dir die 5 beliebtesten Kaffeepadmaschinen vor um dir bei der Entscheidung unter die Arme zu greifen.

Die Hauptfakten zur jeweiligen Kaffeepadmaschine habe ich in kurzer Form für dich  zusammengefasst. Eine ausführliche Beschreibung sowie Kundenrezensionen erreichst du über den Produktlink. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim stöbern. 😉

Platz 1: Philips HD 7810/60 Kaffeepadmaschine Senseo schwarz

Das einzigartige, patentierte Senseo-Brühsystem garantiert dir stets die richtige Menge Kaffee und Wasser. Zu dieser hochwertigen Maschine empfehle ich dir die Senseo Kaffeepads von Douwe Egberts. Diese gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Sorten, passend für jeden Geschmack und jede Gelegenheit. Der hochwertige Kunststoffuntersatz dient als stabile Standfläche und gibt dem Gerät einen stabilen Halt.

Eine Tasse Senseo-Kaffee bereitet das Gerät in ca. 30 Sekunden, zwei Tassen innerhalb einer Minute zu.

 

Platz 2: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine schwarz

Mit Hilfe des höhenverstellbaren Kaffeeauslaufs kannst du jeden deiner Becher unter die Maschine stellen und bist nicht an eine bestimmte Becherhöhe gebunden. Diese Senseo schaltet sich innerhalb von einigen Minuten automatisch ab und hilft dir so, Energie zu sparen. Auch die regelmäßige Entkalkung wirst du dank der Calc-Clean Anzeige nie mehr vergessen. Der Wasserbehälter hat ein extra großes Fassungsvermögen.

Die Abmessungen inklusive Standfuß betragen (B x H x T): 190 x 335 x 315 mm.

 

Platz 3: Philips HD7870/60 Senseo Twist Kaffeepadmaschine mit Touchdisplay Misty Dawn

Auch diese Senseo Maschine überzeugt durch eine sehr kurze Brühzeit: Egal ob eine oder zwei Tassen, nach spätestens einer Minute ist der Kaffee fertig. Das einzigartige Touchpanel bietet dir eine intuitive Bedienung. Das Gerät schaltet sich automatisch nach 15 Minuten ab, um Energie zu sparen. Das kommt dir und der Umwelt zugute. Wann eine Entkalkung notwendig ist zeigt dir die eingebaute Entkalker-Anzeige.

Zwei verschiedene Stärkeeinstellungen runden das Angebot ab: Wähle zwischen einem kleinen, starken Espresso oder einem milder Caffè Lungo.

 

Platz 4: Philips HD7854/60 Senseo Latte Select Kaffeepadmaschine, schwarz

Diese Senseo Padmaschine verfügt über einen separaten Milchtank. Damit kannst du mit diesem Modell auch Kaffeespezialitäten mit frisch aufgeschäumter Milch zubereiten. Die Kaffeestärke ist auch bei diesem Gerät individuell einstellbar.

Dank des einzigartigen Brühsystems erlebst du immer den besten Geschmack.

 

 

Platz 5: Philips HD7874/60 Senseo Twist & Milk Kaffeepadmaschine (Milchaufschäumer) misty dawn-schwarz

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Set von zwei Geräten: Einmal die eigentliche Senseo Kaffeemaschine und zusätzlich noch den dazu passenden Milchaufschäumer. So kannst du zu deinem Kaffee direkt den perfekten Milchschaum (kalt oder heiß) auf Knopfdruck zubereiten lassen. Der Milchaufschäumer hat ein Fassungvermögen von 120ml. Die Reinigung wird duch eine Antihaftbeschichtung vereinfacht.

Alle Funktionen der Padmaschine sind über ein intuitives Touchdisplay bedienbar. Eine leichte Berührung genügt um die Zapfmenge und die Kaffeestärke einzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Produktvergleiche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Die 5 beliebtesten Kaffeepadmaschinen

  1. Stephan sagt:

    Ich habe seit einem halben Jahr die Philips Senseo Latte Select, also die Maschine auf Platz 4 in deiner Liste.
    Die Reinigung des Milchbehälters war mir anfangs zwar etwas zu mühseelig und ich hatte Zweifel ob das das richtige Gerät für mich ist. Aber wenn man bedenkt was für tolle Spezialitäten man mit dieser Maschine zubereiten kann, ist es die zusätzliche Reinigung definitiv wert.

  2. D.Thomas sagt:

    Nur Philips? Glaub ich nicht! Wo ist die Konkurrenz? Oder ist die so viel schlechter? Oder ist das hier eine Philips-Privatseite? Dazu sollte was geschrieben stehen.
    Allerdings gebe ich zu, dass in meinem Fall eine Petra-Maschine den kürzeren zog, denn sie hatte doch einige nicht unbeträchtliche Macken. Vergleichsweise. Es zog dann wieder eine Senseo ein. Nun kann ich allein nicht den ganzen Markt testen, um eventl. eine bessere Maschine zu finden. Umso mehr erwartet man das von einem angeboten Test, zumal vorher bei den Entkalkern auch die Konkurrenz nicht ungenannt blieb.
    Mit freundlichen Grüssen, D.Thomas

    • Oliver sagt:

      Hallo,

      nein, diese Seite ist natürlich nicht von Phillips gesponsort. Vielmehr bin ich persönlich ein Fan dieser Phillips Padmaschinen und habe diese in diesem Beitrag kurz vorgestellt. Natürlich gibt es auch sehr gute Padmaschinen anderer Hersteller.

      Viele Grüße aus Duisburg
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.