Wasserhahn entkalken

Allgemeines zum Wasserhahn entkalken

Perlator Wasserhahn entkalkenEins vorweg: Das Wasserhahn entkalken machen wir nicht aus gesundheitlichen Gründen. Aber wenn an deiner Badezimmerarmatur oder der Küchenarmatur ein grau-weißer Kalkrand zu sehen ist, dann solltest du schnellstmöglich zur Tat schreiten und deinen Wasserhahn entkalken.

Die Entkalkung kann mit den üblichen Kalklösern durchgeführt werden. Ein Spezialreiniger wie die Entkalkung einer Dolce Gusto ist nicht notwendig. Die Vorgehensweise ähnelt den Schritten die du auch beim  Duschkopf entkalken durchführst.

 

Wasserhahn entkalken – so gehts am schnellsten!

Die Angaben zur Dosierung des Entkalkers findest du auf dessen Packungsbeilage. Für die eigentliche Reinigung befolge dann einfach folgende Schritte:

  1. Rühre deine Entkalkungslösung im angegebenen Mischverhältnis an und gieße sie in eine kleines Gefäß.
  2. Schraube nun vorsichtig den Perlator vom Wasserhahn. Achte darauf die Chromoberfläche nicht zu zerkratzen!
  3. Tränke einen alten Stofflappen mit dem Entkalker und wickle ihn um die verkalkten Stellen des Wasserhahns. Fixiere dann alles mit einem Gummiband.
  4. Um den Perlator zu entkalken, lege ihn einfach in das Gefäß mit der Entkalkerlösung.
  5. Nach etwa einer Stunde sollte sich der Kalk schon sichtbar aufgelöst haben.
  6. Wenn das Wasserhahn entkalken abgeschlossen ist, entferne den Stofflappen vom Wasserhahn und hole auch den Perlator aus dem Entkalker.
  7. Schraube den Perlator wieder an den Wasserhahn und lasse das Wasser einige Sekunden lang laufen um Reinigerrückstände abzuspülen.

 

Welcher Entkalker wirkt am schnellsten?

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, kannst du zur Entkalkung deines Wasserhahns entweder Zitronensäure oder alternativ Bosch Entkalkungstabletten benutzen. Ein Spezialentkalker ist nicht notwendig. Der Wasserhahn und der Perlator sind robust genug und werden vom Reiniger nicht angegriffen. Die beiden Entkalker kannst du dir direkt über den Onlineshop bestellen und nach Hause liefern lassen. Wichtig ist, dass du auf die richtige Dosierung des Reinigers achtest.

 

 

Fazit

Diese Anleitung zum Wasserhahn entkalken ist etwas kompakter als die anderen Anleitungen. Trotzdem möchte ich für dich noch einmal zusammenfassen:

  1. Geb dem Entkalker Zeit um einzuwirken. Je nach Dicke der Kalkablagerung kann die Reinigungszeit stark variieren. Kontrolliere am besten zwischendurch das Ergebnis.
  2. Entkalke regelmäßig! Ich empfehle dir das Wasserhahn entkalken etwa alle 6 Monate durchzuführen. Hier solltest du dich auch nach der Wasserhärte in deiner Stadt richten.
  3. Heißer Tipp: Achte auf die Packungsgrößen! Bei größeren Mengen an Entkalkern kannst du meist einen erheblichen Rabatt gegenüber einer kleinen Menge für nur eine Anwendung erreichen.
Veröffentlicht unter Anleitungen | Hinterlasse einen Kommentar

Duschkopf entkalken

Allgemeines zum Duschkopf entkalken

Duschkopf entkalkenEins vorweg: Kalk am Duschkopf ist nicht gesundheitsschädlich. Aber es sieht im Badezimmer nicht schön aus, wenn der Rand des Duschkopfs mit einem grau-weißen Kalkrand verziert ist. Außerdem lenkt der Kalkrand die feinen Wasserstrahlen in alle möglichen Richtungen ab, so dass nach dem Duschen meist das ganze Badezimmer mit nassgespritzt ist. 😉

Die Lösung dieses Problems heißt: Duschkopf entkalken! Für die Duschkopfreinigung benötigst du im Gegensatz zur Entkalkung einer Senseo Maschine keinen Spezialreiniger. Viel mehr erfolgt die Entkalkung dem Schema des Wasserkocher entkalkens, du benötigst also nichts weiteres als ein bisschen normale Zitronensäure. Mehr zum Reinigungsprodukt findest du weiter unten. Zunächst einmal ein paar Worte zur eigentlichen Entkalkung.

Duschkopf entkalken – aber richtig!

Für die richtige Dosierung des Entkalkers solltest du dessen Anleitung genau durchlesen. Ansonsten gehst du einfach nach den hier beschriebenen Schritte vor:

  1. Der Entkalker wird im angegebenen Mischverhältnis in Wasser aufgelöst und in eine große Schale gefüllt.
  2. Schraube nun vorsichtig den Duschkopf vom Schlauch. Achte darauf die Oberfläche nicht zu zerkratzen!
  3. Falls der Duschkopf eine Chromoberfläche hat, solltest du diese ebenfalls vor der Entkalkung abmontieren und nur das Innenleben des Duschkopfs mit dem Entkalker reinigen. Manche Entkalker können das Chrom angreifen.
  4. Tauche jetzt den Duschkopf in die Schale mit der Entkalkerlösung. Alle verkalkten Stellen müssen sich vollständig unter der Wasseroberfläche befinden.
  5. Gebe dem Reiniger etwa eine Stunde Zeit um einzuwirken. Du kannst während der Wartezeit immer wieder das Ergebnis kontrollieren. Der Kalk sollte sich nach einiger Zeit sichtbar vom Duschkopf lösen.
  6. Wenn das Duschkopf entkalken abgeschlossen ist, hole den Duschkopf aus der Entkalkerlösung und spüle ihn gut unter klarem Wasser ab.
  7. Jetzt kannst du den Duschkopf wieder an den Schlauch der Armatur anschrauben. Öffne den Wasserhahn und lasse den Duschkopf auch von innen gut durchspülen.
  8. Dein Duschkopf ist nun entkalkt und du kannst wieder „zielgerichtet duschen“. 🙂

 

Die Frage nach dem Entkalkungsprodukt

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, kannst du zur Entkalkung deines Duschkopfs ganz normale Zitronensäure oder alternativ die Bosch Entkalkungstabletten benutzen. Ein Spezialprodukt ist hier nicht notwendig, da das Material des Duschkopfs recht robust ist.Die Produkte sind im gut sortierten Drogeriemarkt oder auch hier im Onlineshop erhältlich. Achte bei der Zitronensäure unbedingt auf die richtige Dosierung. Keinesfalls darfst du die Reiniger unverdünnt für die Reinigung benutzen.

 

Fazit

Zusammengefasst möchte ich dir folgende Tipps und Tricks zum Thema Duschkopf entkalken mit auf den Weg geben:

  1. Nehme dir für die Entkalkung ausreichend Zeit. Die Duschkopf Entkalkung kann je nach Menge des abgesetzten Kalks über eine Stunde in Anspruch nehmen. Kontrolliere das Ergebnis zwischendurch.
  2. Entkalke regelmäßig! Ich empfehle dir das Duschkopf entkalken etwa alle 6 Monate durchzuführen. Je nach Wasserhärte in deiner Region kannst du den Abstand zwischen zwei Entkalkungen auch variieren.
  3. Heißer Tipp: Achte auf die Packungsgrößen! Bei größeren Mengen an Entkalkern kannst du meist einen erheblichen Rabatt gegenüber einer kleinen Menge für nur eine Anwendung erreichen.
Veröffentlicht unter Anleitungen | 1 Kommentar

Wie kommt der Kalk ins Wasser?

See in einer Grotte

Das Wasser wird vom Gestein mit Kalk versetzt

Reines Wasser besteht chemisch aus drei Atomen: zwei Wasserstoffatomen (H) und einem Sauerstoffatom (O). Daraus leitet sich die chemische Formel H²O ab.

Von Kalk ist hier nicht die Spur zu sehen… noch nicht! Aber irgendwie muss der Kalk ja in unser Trinkwasser gelangen, sonst müssten wir uns nicht regelmäßig mit Themen wie Wasserkocher entkalken, Senseo Maschine entkalken oder Dolce Gusto Maschine entkalken beschäftigen.

Um das zu verstehen müssen wir einen Blick auf den Wasserkreislauf werfen. Etwa 70% der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt. Dieses Wasser verdunstet bei Sonneneinstrahlung und es entsteht Wasserdampf. Dieser ist leichter als Luft, steigt daher nach oben und sammelt sich in der Atmosphäre. Je weiter wir uns von der Erdoberfläche entfernen, desto geringer ist der Luftdruck und es wird zunehmend kälter.

Warme Luft kann wesentlich mehr Wasser speichern als kalte Luft. Daher kondensiert der Wasserdampf in der Atmosphäre und es bilden sich kleine Wassertropfen. Diese reagieren sehr gut mit dem in der Atmosphäre vorhandenen Kohlendioxid (CO²) und es bildet sich Kohlensäure (H²CO³).

Wenn die Wassertropfen groß genug sind, fallen sie in Form von Regen, Schnee oder Hagel  zurück auf die Erde. Das mit Kohlensäure versetzte Wasser versickert im Boden und trifft unter der Oberfläche auf kalkhaltiges Gestein. Die Kohlensäure und der Kalk reagieren zu Calciumhydrogencarbonat (Ca(HCO³)², umgangssprachlich Kalk).

Ein Großteil der lokalen Wasserversorgung wird über das Grundwasser gedeckt. Dieses ist, wie du gerade erfahren hast, auf natürliche Weise mit Kalk angereichert worden. So landet der Kalk über die Wasserversorgung auch bei dir im Haushalt und kann so deine Hausaltsgeräte schädigen wenn diese nicht regelmäßig entkalkt werden.

Um dem vorzubeugen habe ich für dich die beliebtesten und effektivsten Entkalker im Onlineshop zusammengestellt.

Veröffentlicht unter Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

Die 5 beliebtesten Kaffeepadmaschinen

Du planst den Kauf einer Kaffeepadmaschine? Du weißt aber nicht, welches Modell das Richtige für dich ist? In diesem Artikel stelle ich dir die 5 beliebtesten Kaffeepadmaschinen vor um dir bei der Entscheidung unter die Arme zu greifen.

Die Hauptfakten zur jeweiligen Kaffeepadmaschine habe ich in kurzer Form für dich  zusammengefasst. Eine ausführliche Beschreibung sowie Kundenrezensionen erreichst du über den Produktlink. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim stöbern. 😉

Platz 1: Philips HD 7810/60 Kaffeepadmaschine Senseo schwarz

Das einzigartige, patentierte Senseo-Brühsystem garantiert dir stets die richtige Menge Kaffee und Wasser. Zu dieser hochwertigen Maschine empfehle ich dir die Senseo Kaffeepads von Douwe Egberts. Diese gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Sorten, passend für jeden Geschmack und jede Gelegenheit. Der hochwertige Kunststoffuntersatz dient als stabile Standfläche und gibt dem Gerät einen stabilen Halt.

Eine Tasse Senseo-Kaffee bereitet das Gerät in ca. 30 Sekunden, zwei Tassen innerhalb einer Minute zu.

 

Platz 2: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine schwarz

Mit Hilfe des höhenverstellbaren Kaffeeauslaufs kannst du jeden deiner Becher unter die Maschine stellen und bist nicht an eine bestimmte Becherhöhe gebunden. Diese Senseo schaltet sich innerhalb von einigen Minuten automatisch ab und hilft dir so, Energie zu sparen. Auch die regelmäßige Entkalkung wirst du dank der Calc-Clean Anzeige nie mehr vergessen. Der Wasserbehälter hat ein extra großes Fassungsvermögen.

Die Abmessungen inklusive Standfuß betragen (B x H x T): 190 x 335 x 315 mm.

 

Platz 3: Philips HD7870/60 Senseo Twist Kaffeepadmaschine mit Touchdisplay Misty Dawn

Auch diese Senseo Maschine überzeugt durch eine sehr kurze Brühzeit: Egal ob eine oder zwei Tassen, nach spätestens einer Minute ist der Kaffee fertig. Das einzigartige Touchpanel bietet dir eine intuitive Bedienung. Das Gerät schaltet sich automatisch nach 15 Minuten ab, um Energie zu sparen. Das kommt dir und der Umwelt zugute. Wann eine Entkalkung notwendig ist zeigt dir die eingebaute Entkalker-Anzeige.

Zwei verschiedene Stärkeeinstellungen runden das Angebot ab: Wähle zwischen einem kleinen, starken Espresso oder einem milder Caffè Lungo.

 

Platz 4: Philips HD7854/60 Senseo Latte Select Kaffeepadmaschine, schwarz

Diese Senseo Padmaschine verfügt über einen separaten Milchtank. Damit kannst du mit diesem Modell auch Kaffeespezialitäten mit frisch aufgeschäumter Milch zubereiten. Die Kaffeestärke ist auch bei diesem Gerät individuell einstellbar.

Dank des einzigartigen Brühsystems erlebst du immer den besten Geschmack.

 

 

Platz 5: Philips HD7874/60 Senseo Twist & Milk Kaffeepadmaschine (Milchaufschäumer) misty dawn-schwarz

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Set von zwei Geräten: Einmal die eigentliche Senseo Kaffeemaschine und zusätzlich noch den dazu passenden Milchaufschäumer. So kannst du zu deinem Kaffee direkt den perfekten Milchschaum (kalt oder heiß) auf Knopfdruck zubereiten lassen. Der Milchaufschäumer hat ein Fassungvermögen von 120ml. Die Reinigung wird duch eine Antihaftbeschichtung vereinfacht.

Alle Funktionen der Padmaschine sind über ein intuitives Touchdisplay bedienbar. Eine leichte Berührung genügt um die Zapfmenge und die Kaffeestärke einzustellen.

Veröffentlicht unter Produktvergleiche | 3 Kommentare

Nescafé Dolce Gusto entkalken

Allgemeines zum Nescafé Dolce Gusto entkalken

Im Allgemeinen kann man sagen, dass alle Wassererhitzungsgeräte früher oder später einmal entkalkt werden sollten. Dies gilt für den Wasserkocher genau so wie für Senseo Maschinen oder den Nescafé Dolce Gusto Automaten. Wenn zu selten oder mit den falschen Reinigern entkalkt wird, kann es leicht zu Schäden am Gerät kommen und die Getränkequalität leidet. Die im Internet oftmals angepriesene Zitronensäure ist beim Nescafé Dolce Gusto entkalken definitiv ein Schritt in die falsche Richtung.

Viele teure Spezialreiniger sind für die feinen Schläuche und die Heizeinheit zu aggressiv und greifen die Oberfläche des Materials an, diese sind für das Nescafé Dolce Gusto entkalken vollkommen ungeeignet. An den angegriffenen Oberflächen lagern sich nämlich schnell Bakterien und andere Mikroorganismen ab, die dir dann den Kaffeegenuss verderben.

Wichtig: Für die Entkalkung der Nescafé Dolce Gusto darf ausschließlich Flüssigentkalker benutzt werden!

Die Firma Krups empfiehlt eine Entkalkung der Nescafé Dolce Gusto etwa alle 1600 Brühvorgänge. Je nach Wasserhärte sollte man allerdings schon wesentlich früher zum Dolce Gusto Entkalker greifen.

Im folgenden möchte ich dir kurz den richtigen Einkalkungsprozess erklären und dir eine handvoll gut getesteter Produkte zum Nescafé Dolce Gusto entkalken empfehlen. Die vorgestellten Reiniger greifen die Maschine nicht an und garantieren den vollen Kaffeegenuss.

 

So solltest du die Die Nescafé Dolce Gusto entkalken

Die Reinigung verläuft in mehreren Schritten. Du solltest in jedem Fall auch einen Blick in die Bedienungsanleitung des Entkalkers werfen.

  1. Mische ca ½ Liter Entkalkungsflüssigkeit gemäß der Dosierungsangabe auf dem Entkalker. Diese Flüssigkeit füllst du in den Wassertank der Dolce Gusto.
  2. Setze den leeren Kapselhalter in die Maschine ein und stelle ein Gefäß zum Auffangen des Entkalkers unter den Kaffeeausguss.
  3. Halte den „Ein“-Knopf der Maschine so lange gedrückt bis dieser zu blinken anfängt.
  4. Wähle den Heißwasserbetrieb und lasse die gesamte Entkalkerflüssigkeit durch die Maschine in den Auffangbehälter laufen.
  5. Gebe dem Dolce Gusto Entkalker 5 Minuten Zeit zum einwirken.
  6. Führe anschließend analog zum Heißwasserbetrieb die gleichen Schritte mit dem Kaltwassermodul durch, indem du den Temperaturschalter auf Kaltbetrieb stellst und die Entkalkerflüssigkeit erneut durch die Maschine laufen lässt.
  7. Gebe dem Nescafé Dolce Gusto Entkalker noch einmal 5 Minuten Zeit zum einwirken.
  8. Entfernen nun die Reste der Entkalkerflüssigkeit aus dem Wasserbehälter und Spüle die Maschine zwei mal mit sauberem Wasser durch. Führe dazu erneut Schritte 4 und 6 mit dem sauberen Wasser aus.
  9. Anschließend kannst du das Gerät ausschalten. Der Entkalkungsvorgang ist abgeschlossen.

 

Die Frage nach dem Entkalkungsprodukt

Krups empfiehlt zur Entkalkung der Nescafé Dolce Gusto das „Krups Anticalc Kit* F054„. Ich habe bisher gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht und kann es dir mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Es handelt sich hierbei um eine Doppelpackung.
Wenn du den Nescafé Dolce Gusto Entkalker lieber auf Vorrat kaufen möchtest, so kann ich dir die große 5er Packung empfehlen. Hier bekommst du gegenüber dem Kauf von zwei Doppelpackungen einen Entkalkungsorgang geschenkt.
Das macht eine Ersparnis von 20%!

 

Fazit zum Nescafé Dolce Gusto entkalken

Die wichtigsten Punkte fürs Nescafé Dolce Gusto entkalken sind:

  1. Gebe dem Entkalker genug Zeit um einzuwirken. Eine schnelle Entkalkung „mal eben“ bringt weder dir noch deiner Dolce Gusto etwas.
  2. Entkalke regelmäßig! Du kannst besser alle 4-6 Wochen deine Nescafé Dolce Gusto entkalken als nur einmal pro Jahr. Je nach Wasserhärte in deiner Stadt solltest du den Abstand zwischen zwei Entkalkungsvorgängen variieren.
  3. Kaufe nur getestete Entkalkungsprodukte und Finger weg von irgendwelchen gut gemeinten Hausmitteln. Die hier empfohlenen Produkte sind ausreichend getestet und fügen deiner Maschine keinen Schaden zu.
  4. Heißer Tipp: Achte auf die Packmengen! Wenn du größere Einheiten bestellst, sparst du nicht nur die Versandkosten sondern kannst auch am Produkt enorm sparen.
Veröffentlicht unter Anleitungen | 22 Kommentare