Philips Senseo entkalken

Allgemeines zum Philips Senseo entkalken

Grüne Philips Senseo entkalken

Im Internet finden sich viele Anleitungen, die beschreiben wie du eine Philips Senseo entkalken kannst. Leider wird hier meist zu diversen Hausmittel geraten, die der Maschine längerfristig mehr Schaden zufügen als zur effektiven Reinigung beitragen.

Viele Reiniger sind zu aggressiv und greifen die im Gerät befindlichen Wasserleitungen und die Heizeinheit an. Die Schläuche werden mit der Zeit porös und es können sich Bakterien und andere Mikroorganismen ablagern die dann früher oder später in deinem Kaffee landen. Anders sieht es beim Wasserkocher entkalken aus. Dieser ist robuster und hat keine empfindlichen Schläuche.

Spare daher nicht am falschen Ende und setze die richtigen Entkalkungsprodukte der Profis ein und befolge meine Tipps zum Philips Senseo entkalken unten auf dieser Seite. So wirst du noch lange Spaß an deinem Senseo Kaffeeautomaten haben.

Wie entkalke ich richtig?

Der Reinigungsvorgang ist unter anderem auch in der beigelegten Bedienungsanleitung beschrieben und verläuft nach dem folgenden Schema:

  1. Der Senseo Entkalker wird mit Leitungswasser verdünnt. Diese Mischung wird bis zum MAX Markierung in den Wasserbehälter deiner Senseo gefüllt.
  2. Nun wird der Wasserbehälter wieder in die Senseo Maschine eingesetzt und eine ausreichen große Schale unter den Kaffeeauslass gestellt um das durchgespülte Wasser wieder aufzufangen.
  3. Schalte jetzt die Maschine ein. Die Entkalkung kann nun gestartet werden.
  4. Drücke dazu für einige Sekunden gleichzeitig die Knöpfe für „kleine Tasse“ und „große Tasse“. Deine Senseo beginnt sofort mit dem Entkalkungvorgang.
  5. Wenn nach einiger Zeit das automatische Philips Senseo entkalken abgeschlossen ist empfehle ich dir das Gerät nicht sofort mit klarem Wasser durchzuspülen sondern der Entkalkungslösung noch eine Zeit lang innerhalb des Gerätes wirken zu lassen. Als Ruhezeit haben sich etwas 1-1,5 Stunden als ideal erwiesen.
  6. Falls der letzte Entkalkungsvorgang schon länger als 6 Monate in der Vergangenheit liegt, empfehle ich dir die Maschine ein zweites mal mit der Entkalkungslösung zu reinigen. Du kannst ohne weiteres die zuvor aufgefangene Flüssigkeit erneut nehmen sofern diese noch nicht zu stark durch die erste Reinigung getrübt ist.
  7. Anschließend muss das Gerät mehrmals mit reinem Leitungswasser durchgespült werden um die Reste des Reinigungsmittels endgültig zu entfernen.
  8. Das Philips Senseo entkalken ist damit abgeschlossen und du kannst die Maschine anschließend wieder wie gewohnt benutzen.

Die Frage nach dem Entkalkungsprodukt

Um die Maschine nicht zu beschädigen dürfen ausschließlich Entkalker auf Basis von Zitronensäure angewendet werden. Aus eigener Erfahrung kann ich dir für Padmaschinen den Senseo Entkalker empfehlen. Dieses Produkt gibt es einmal mit vier Einheiten (für zwei Entkalkungen) und einmal mit acht Einheiten (für vier Entkalkungen). Da es auf die größere Packung einen Rabatt gibt, solltest du gleich zur großen Packung greifen.

Für die Senseo Sarista Serie hat sich die zugehörige Senseo Entkalkungslösung als besonders effektiv erwiesen. Die Senseo Maschinen dieser Serie erkennst du daran, dass keine Pads oder Kapseln eingesetzt werden. Stattdessen wird die Bohne frisch für jede Tasse Kaffee gemahlen. Da sich das Innenleben der Maschine wesentlich von den Pad-basierten Kaffeeautomaten unterscheidet muss hier auch ein anders Reinigungsmittel für das Philips Senseo entkalken verwendet werden.

Fazit zum Philips Senseo entkalken

Zusammengefasst möchte ich dir folgende Tipps und Tricks zum Thema Philips Senseo entkalken an die Hand geben damit du noch lange Spaß an deiner Senseo Maschine hast

  1. Nehme dir für die Entkalkung ausreichend Zeit. Zwischen dem Durchspülen des Senseo Entkalkers und der Klarwasserspülung sollte ausreichend Zeit vergehen um ein ideales Ergebnis zu erzielen.
  2. Entkalke regelmäßig! Du kannst besser alle 6-8 Wochen deine Philips Senseo Maschine entkalken als nur einmal pro halbes Jahr. Je nach Wasserhärte in deiner Region kannst du den Abstand zwischen zwei Entkalkungen variieren.
  3. Kaufe nur getestete Entkalkungsprodukte. Die hier empfohlenen Produkte sind aus ausreichend getestet und fügen deiner Maschine keinen Schaden zu.
  4. Heißer Tipp: Achte auf die Packungsgrößen! Bei größeren Mengen kannst du meist einen erheblichen Rabatt gegenüber einer kleinen Menge für nur eine Anwendung erreichen.

74 Antworten auf „Philips Senseo entkalken“

  1. Danke Oliver !

    Zweimal habe ich entkalkt und zweimal mit klarem Wasser durchgespült.
    Habe daraufhin (einen Tag später) nochmal zweimal mit klarem Wasser durchgespült.

    Daraufhin war die Calc Clean Lampe aus !

    Schönen Tag noch !!

    Gruß Horst

  2. Meine Senseo leuchtet rapid am Anschaltknopf und sie pumpt das Wasser gar nicht mehr hoch. Habe Essigessenz verdünnt. Jetzt lese ich dass das nicht ok ist. Wo gibt es denn den richtigen Senseo Entkalker. Habe ich noch nirgendwo gesehen. Und wie soll der denn die Maschine zum Laufen bringen, weil sie ja gar nicht mehr einheizt. Kannst du mir helfen?

    1. Hallo Hedda,

      nachdem der Entkalker einmal komplett durch die Senseo geflossen ist blinkt der Ausschaltknopf schnell und die Maschine pumpt nicht mehr. Das ist richtig. Warte jetzt eine Weile um den Senseo Entkalker wirken zu lassen.

      Anschließend fülle den Wasserbehälter mit klarem Wasser und drücke erneut die Ein- und Zwei-Tassen-Knöpfe gleichzeitig. Jetzt wird noch einmal das ganze Wasser durch die Maschine gepumpt.
      Das schnelle Blinken des Ausschaltknopfs kannst du danach ignorieren und die Maschine in Anschluss ausschalten. Die Entkalker Lampe leuchtet dann auch nicht mehr.

      Den Senseo Entkalker kannst du direkt hier im Onlineshop bestellen, das geht am einfachsten. 😉

      Ich hoffe ich konnte dir bei deinem Senseo entkalken weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Oliver

  3. Habe jetzt mit Zitronensäure zu entkalken versucht. Aber sie pumpt das Wasser gar nicht durch und heizt nicht. Muss ich sie wegschmeißen oder gibt es noch eine Lösung?
    Danke für deine Antwort.

  4. Achtung, bei den Senseo Latte Select Maschinen muss der Entkalkungsvorgang anders angegangen werden! sonst geht es euch wie mir – hab nach der oben stehenden Anleitung entkalkt und mich gewundert, warum die “Calk Clean”-Lampe nicht mehr ausgeht….

    1. Hallo Meike,

      danke für dein Feedback.
      Ich habe selbst keine Latte Select. Kannst du mir kurz beschreiben wie der Entkalkungsvorgang bei dieser Art von Senseo Maschine abäuft?
      Dann kann ich das gerne im Artikel ergänzen.

      Viele Grüße
      Oliver

  5. Hallo
    Ich habe meine Senseo jetzt 2x entkalkt und 10x durchgespült.
    Mein Calc clean lämpchen will einfach nicht erlöschen.
    Ist eine latte select. Eigentlich tip top.?????

  6. Hallo, ich habe seit Juni eine Senseo Maschine. Nachdem die Kontrolllampe aufgeleuchtet ist, habe ich sie entkalkt, Die Lampe ging nicht aus, habe sie dann nochmal 2 mal entkalkt die Lampe leuchtet weiterhin auf. Was kann ich jetzt noch tun?
    Gruß Rita

    1. Hallo Rita,

      ein vollständiger Entkalkungsvorgang besteht immer aus 3 Durchläufen: 1x Entkalken und 2x mit klarem Wasser durchspülen.
      Wenn diese drei Durchläufe ohne zwischenzeitliches Ausschalten der Maschine gemacht werden, erlöscht die Calc-Lampe automatisch.

      Da deine Senseo ja bereits entkalkt ist empfehle ich dir die Maschine einfach dreimal mit klarem Wasser durchzuspülen. Die Lampe geht dann aus.

      Viele Grüße
      Oliver

  7. Hallo,

    ich habe gestern Abend die Entkalkerlösung durch unsere Senseo laufen lassen, hat auch alles geklappt. Als ich dann nach ca. 1,5 Stunden mit klarem Wasser durchspülen wollte, passierte beim gleichzeitigen Drücken der beiden Tassen-Knöpfe rein gar nichts. Egal wie voll der Wassertank ist und egal welche Knöpfe ich drücke, die Maschine pumpt kein Wasser. Kann da jemand helfen? 🙁

    Liebe Grüße

    1. Hallo Saskia,

      das ist mir auch schon einmal passiert. Schalte die Senseo Maschine einfach komplett ab und trenne auch kurz die Stromversorgung. Anschließend kannst du mir dem Senseo entkalken fortfahren…

      Viele Grüße
      Oliver

      1. Hallo Oliver,

        leider hat es nicht geklappt 🙁 Meine Senseo reagiert auf keinen Knopfdruck, außer auf den ON-Schalter.

        Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

        Liebe Grüße
        Saskia

  8. Standing ovations……………………………..!!!!!!!!
    Hab`s noch nie geschafft dieses nervende Entkalkerlämpchen zum Ausgehen zu bringen.
    Aber es gibt noch Wunder,deine Anleitung war top!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 🙂

    Hatte davor immer eine andere aus dem Netz,mit gebrauchtem Kaffepad usw.,alles Krampf!

    Super,vielen Dank,kannst Du nochmehr coole Sachen?

    Aniya Arendt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.